Neuigkeiten

Adventure-Klassiker jetzt auch für Android: Baphomets Fluch: The Director’s Cut

Android App: Baphomets Fluch

Mit “Baphomets Fluch: The Director’s Cut” dürfen sich Android-Nutzer nun auch an einem Adventure-Klassiker erfreuen. Dieser kann zum Preis von 2,99 Euro im Google Play Store erworben werden. Der erste Teil der vierteiligen Adventure-Serie erschien 1996. Es ist der nun für Android portierte. Er ist schon 2011 für iOS veröffentlicht worden und hat dort hervorragende Kritiken sowie viele Downloads verbuchen können. So das der zweite Teil der Serie ebenfalls bereits portiert wurde. Da dürfen wohl auch Android-Nutzer auf Nachschub hoffen.

Die Story von Baphomets Fluch: The Director’s Cut

Die kecke Journalistin Nico Collard und der unerschrockene Amerikaner George Stobbart werden in ein mysteriöses Abenteuer voller Intrigen und Gefahren geworfen. Die Spieler steuern George und Nico auf ihrer weltumspannenden Reise, auf der sie exotische Orte erforschen, uralte Rätsel lösen und eine dunkle Verschwörung vereiteln, die die Geheimnisse der Tempelritter aufzudecken droht. Das Spiel gilt in Bezug auf Produktionswert, Qualität der Erzählung und Verbindung von Legende und Fiktion als eines der besten und zugänglichsten Adventures, das je geschrieben wurde.

Baphomets Fluch ist komplett mit deutscher Sprachausgabe umgesetzt. Außerdem sind Untertitel in deutsch und einigen weiteren Sprachen verfügbar.

Baphomets Fluch ist für Smartphones und Tablets veröffentlicht worden. Während mein Galaxy Nexus bereits unterstüzt wird, ist es auf meinem Samsung Galaxy Tab 10.1 aber leider derzeit nicht verfügbar. Vielleicht bessert man hier ja noch nach.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben