Neuigkeiten

Android 4.0 ICS unterstützt Game-Controller und Stylus-Stifte

Android Icecream Sandwich LogoStück für Stück lernen wir die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich kennen. Und da gibt es auch noch einiges zu lernen.

Game-Controller
So unterstützt Android nun Game-Controller. Ganz so neu ist das allerdings nicht. Schon mit Honeycomb 3.1 wurden USB-Geräte unterstützt. Und jedes Gerät dürfte hier über Bluetooth schon lange externe Geräte unterstützen. Interessanterweise wird es nun aber auch Spiele geben, die dies speziell unterstützen. Dazu gehört neben Riptide GP immerhin auch Shadowgun. Meine Vorstellung wäre jetzt: Ich schließe mein Smartphone\Tablet an den Fernseher an und spiele über den Controller. Mein Android-Gerät ersetzt hier also die Konsole. Allerdings braucht es dann wohl doch wieder ein Bluetooth-Controller. Die Verbindung zum Fersneher erfolgt über MHL und hier wird USB dann wohl nur für die Stromversorung verwendet. [via Droidgamers]

Stylus-Stifte
Ice Cream Sandwich unterstützt außerdem Stylus-Stifte. Es wäre wirklich wünschenswert wenn sich hier noch etwas verbessern würde. Handschriftlich kann ich immer noch schneller Notizen machen als per Tastatur. Grade wenn man einem Vortrag lauscht, wäre das für mich sehr praktisch. Im Idealfall wird das handschriftliche dann später automatisch in einen normalen Text umgesetzt. Bisher gefällt mir hier die Reaktionszeit der Geräte aber noch nicht. Durch die nun native Unterstützung soll zumindest die Präzision steigen. Aktuell sind das HTC Flyer und bald erscheinende Samsung Galaxy Note mit einem Stift ausgestattet. Beide Firmen setzen hier bisher auf eigene Lösungen. Mal schaun ob man zumindest bei Galaxy note mit einem Update auf ICS auf die Android-Lösung umsteigt. [via Android Community]

Über Team

Nach oben