Neuigkeiten

Android 4.2.2 für das Nexus 4? Nexus 4-Produktionseinstellung?

Nexus 4 BrasilienErste Nexus 4 mit Android 4.2.2 gesichtet?
Das malaysische lowyat zeigt uns ein Nexus 4 mit Android 4.2.2. Auch die brasilianische Seite Adrenaline berichtet von Geräten mit Android 4.2.2. Die Geräte sollen in Brasilien produziert worden sein. Beide Seiten vermögen aber nicht zu sagen, was sich mit den Updates ändert. Vermutlich wird es sich nur um Bugfixes handeln.

Nexus 4-Produktionseinstellung?
Eigentlich wollte ich den Berichten um eine Produktionseinstellung des Nexus 4 keine Aufmerksamkeit schenken. Ich kann mir vieles vorstellen, aber ganz sicherlich nicht, dass man die Produktion zum jetztigem Zeitpunkt einstellen wird. Auch einen Nachfolger sehe ich frühestens im Mai und wahrscheinlicher erst im Herbst auf uns zukommen. Die brasilianische Seite Adrenaline berichtet allerdings nicht nur von Android 4.2.2, sondern auch das heute eine Nexus 4-Produktion in Brasilien aufgenommen wurde. Etwas seltsam ist, dass initial nur 1.000 Einheiten produziert werden sollen.

Wie dem auch sei – sollte man nun in Brasilien eine neue Produktion aufgenommen haben, könnte es durchaus sein, dass die Produktion des Nexus 4 in einer anderen Fabrik dafür eingestellt wird. Wodurch sich dann vielleicht die Meldung der IBT über eine Einstellung “sinnvoll” erklären ließ. Man könnte dann natürlich hoffen, dass die neue Fabrik über größere Kapazitäten verfügt. Allerdings müsste man dann überhaupt die verbauten Komponenten in ausreichender Menge erhalten können. Mich macht an dieser Meldung vor allem die Zahl “1.000″ skeptisch. Vorstellbar höchstens, dass man 1.000 Einheiten als ersten Probelauf produziert. Am Ende wäre eine Produktion von 1.000 Nexus 4 pro Tag deutlich zu wenig. Man sollte schon eine gut sechsstellige Anzahl im Monat produzieren können. Mindestens 10.000 am Tag wären wünschenswert.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben