Neuigkeiten

Android 4.2.2-Update wird an Nexus 7 und 10 sowie das Galaxy Nexus verteilt

Android 4.2.2 Update

Erste Nutzer aus den USA berichten, das Google ihr Nexus-Gerät mit einem Update auf Android 4.2.2 versorgt. Bisher werden Nexus 7 und 10 sowie das Galaxy Nexus mit dem Update versorgt. Für das Nexus 4 gibt es bisher noch keine entsprechenden Meldungen. Aus Deutschland gibt es bisher noch keine Update-Berichte – allerdings sind es auch in den USA bisher nur vereinzelte Nutzer. Das Update mit der Build-Nummer JDQ39 ist etwa 50 MB groß.

Android 4.2.2 war schon vor einiger Zeit erstmals auf Bilder und Videos aufgetaucht. Wie die Versionsnummer erwarten lässt, ist es kein großes Update. Man konzentriert sich darauf Bugs zu beheben. So war angekündigt mit dem nächstem Update Probleme mit Bluetooth A2DP Audio-Streaming zu beheben. [via Android Police und [via reddit]]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben