Neuigkeiten
Android 4.2.2 wird jetzt auch in Deutschland verteilt – auch für Nexus 4 gestartet

Android 4.2.2 wird jetzt auch in Deutschland verteilt – auch für Nexus 4 gestartet

Nachdem es vorgestern erste Updateberichte auf Android 4.2.2 gab, hat das Update mittlerweile auch Deutschland erreicht. Neben Nexus 7, 10 und Galaxy Nexus wird das Update mittlerweile außerdem an das Nexus 4 verteilt. Auch vier Nexus-Geräte werden auch schon in Deutschland mit dem Update versorgt. Allerdings erfolgt der Rollout wieder nur phasenweise. Der Update-Download ist jeweils um die 40 MB groß.

Neben Bugfixes gibt es in Android 4.2.2 auch einige neue Funktionen und Features. So wird nun die voraussichtliche restliche Downloadzeit angezeigt. Über die Schnelleinstellungen können nun außerdem über langes gedrückt halten WLAN und Bluetooth direkt aktiviert\deaktiviert werden.

Play Store restliche Downloadzeit

Mit dem Update entfernt Google auch LTE-Funktionalitäten – diese ermöglichten unter anderem die Nutzung des kanadischen LTE-Netzes. Ich würde hier lizenzrechtliche Gründe vermuten. Außerdem funktioniert nach dem Update der Werbeblocker Adblock Plus nicht mehr. Dies liegt wohl daran, das Google eine Sicherheitslücke in Bezug auf Proxys und localhost gefixt hat. Apps hätten diese Sicherheitslücke für Phishing-Attacken verwenden können. [via Android Community]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben