Neuigkeiten

Android App Erfolgsstory: Car Locator

Durch Blogs und Presse sind schon einige iPhone-Erfolgsgeschichten gewandert. Die Erfolgsgeschichten machen natürlich nur einen Bruchteil der Apps aus. Da ist es schön auch einmal eine Erfolgsstory einer Android App zu hören. Edward Kim hat vor 5 Monaten die Android App “Car Locator” veröffentlicht. Aus einem kleinem Projekt ist ein schönes Einkommen geworden. Car Locator macht im wesentlichen das, was der Name verheißt. Es hilft das geparkte Auto wieder zu finden.

Der Car Locator ist in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version zu haben. Die kostenlose Version wurde über 70.000 mal heruntergeladen, die kostenpflichtige Version kommt auf 6.590 Downloads. Nachdem der Preis ursprünglich 1,99 $ betrug wurde er von Kim auf 3,99 $ erhöht. Die Downloadzahlen sunken dadurch zwar leicht, aber insgesamt nicht so stark, so dass der Umsatz trotzdem spürbar gestiegen ist. Zuletzt konnte die App deutlich dadurch profitieren, dass sie im Market speziell gefeatured wird. Dadurch stieg der Umsatz von 80-100 $ am Tag auf durchschnittlich 435 $ am Tag. So ist er zuletzt auf ein Einnahmen von 13.000 $ im Monat gekommen.

Car Locator Umsätze

Für ein Ein-Mann-Unternehmen sicherlich ein sehr schöner Erfolg!

Über Team

Nach oben