Neuigkeiten

Android App: Google Goggles

Während eines “Search Event” hat Google heute unter anderem eine neue Android App vorgestellt: Google Goggles. Mit dieser App soll es möglich sein visuell zu suchen. Mit der Kamera macht man dazu ein Foto und Google zeigt dazu dann eine Antwort und Suchergebnisse. So identifiziert Google ein Foto der Golden Gate Bridge als eben diese. Neben Landmarken kann Google so zum Beispiel auch Bücher, Kunst, Plätze, Weine und Logos identifizieren. Außerdem können Visitenkarten fotografiert werden. Die Informationen werden identifiziert und können dann als neuer Kontakt gespeichert werden.

In einem Video erklärt Google die neue App:

Google Goggles vergleicht die Bilder mit der Google Bildersuche und anhand der Übereinstimmungen sollte dann das richtige Objekt gefunden werden. Google sind derzeit einige Millionen Objekte bekannt. Besonders spannend ist aber auch die Möglichkeit Orte ohne das Machen von Fotos angezeigt zu bekommen. Mit Hilfe von GPS und des Geräte-Kompasses wird der Name eines Ortes\Geschäftes auf dem Display mit dem Kamerabild angezeigt.

Über Team

Nach oben