Neuigkeiten

Andy Rubin bleibt Android erhalten und verkündet 900.000 Aktivierungen pro Tag

Andy RubinAusgehend von Robert Scoble hat das Gerücht die Runde gemacht, das Andy Rubin plant Google zu verlassen. Dieses Gerücht wurde von Anry Rubin selber aber schnell aus der Welt gebracht. Er wird uns auch weiterhin erhalten bleiben und maßgeblich die Geschicke von Android leiten.

Gleichzeitig hat Andy Rubin noch eine kleine Information draufgelegt und die aktuelle Zahl zu den täglichen Aktivierungen von Android-Geräten verkündet. Diese beträgt nun 900.000. Zuletzt hatte er Ende Februar auf dem Mobile World Congressvon 850.000 Aktivierungen pro Tag berichtet. In rund 10 Wochen konnte man also noch einmal 50.000 drauflegen und die 1 Millionen könnte im Laufe des Jahres noch geknackt werden. Klar scheint aber auch, dass das Wachstum nun etwas langsamer wird.

Für die täglichen Aktivierungen wird jedes Gerät nur einmal gezählt. Auch nach dem Installieren eines ROMs oder Verkauf wird es nicht neu gezählt. Diese Zahl müsste also in etwa den Verkaufszahlen entsprechen. Das wären 27 Millionen pro Monat, 81 Millionen pro Quartal und 328,5 Millionen pro Jahr.

Im Vergleich dazu kam Apple im erstem Quartal 2012 auf 33 Millionen verkaufte iPhones und 12 Millionen iPads. 45 Millionen Geräte macht 500.000 pro Tag. [via Andy Rubin und Robert Scoble]

Über Team

Nach oben