Neuigkeiten

Asus Eee Pad Transformer Prime: Doch kein 3G!

Asus Eee Pad Transformer PrimeVor kurzem gab es Informationen, dass es nun doch ein 3G-Modell des Asus Eee Pad Transformer Prime geben soll. Asus hat diese Information nun allerdings dementiert. Aktuell gibt es laut Asus keine Planung für ein solches Produkt auf der Geräte-Roadmap. Das soll sowohl für das erste Prime als auch das Prime TF700 mit HD-Display gelten. Asus hat lediglich bestätigt, weiterhin 3G-fähige Tablets auf den Markt zu bringen.

Das Asus Eee Pad Transformer Prime ist für mich durch das Lapdock ein besonders mobiles Tablet. Ohne 3G ist es für mich persönlich nutzlos. Auf Reisen kann und will ich auch nicht ständig mein Smartphone “energietechnisch leersaugen”. Dabei hatte ich schon im Hinterkopf von meinem Samsung Galaxy Tab 10.1 auf das Asus Eee Pad Transformer Prime TF700T zu wechseln … [via Androidos.in und FocusTaiwan]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Shiizo

    %&/($ auf asus die können noch nicht mal den bedarf an transformer prime decken und schon reden sie von einem prime mit noch besseren display.
    ich werde zusehen das ich mein prime loswerde weil meine dockingstation storniert worden ist und ich auch keine ahnung habe wann man eins nachbestellen kann es gibt auch keine gameloft games für asus geräte. ich habe auch schon ein auge auf lenovo geworfen.
    viel glück mit eurer politik asus mich habt ihr schon mal als kunden verloren.

  • axixxs

    ohne 3d ziemlich nutzlos. gerade so ein gerät will ich doch hauptsächlich unterwegs nutzen. endlich mal ein tablet das es sich zu kaufen lohnt und nun versemmelts asus dermaßen. bitter … ich warte auf ein besseres wie z.b das Samsung Galaxy Tab 7.7 ;)

  • axixxs

    meinte 3g ;)

  • http://www.veganismus.de the_0h

    Das fehlende 3G schmerzt nicht wirklich, wenn man sowieso ein Smartphone mit Internet-Anbindung hat… einfach Tethering aktivieren und das “Problem” ist gelöst!

Nach oben