Neuigkeiten

Asus Eee Pad Transformer Prime: In den USA noch vor Weihnachten – in Deutschland nicht

Asus Eee Pad Transformer PrimeDie letzten Tage gab es einige verwirrende Meldungen zum Asus Eee Pad Transformer Prime. So gab es Berichte über eine Verzögerung bis in das kommende Jahr. Diese sollte mit Wlan-Problemen zusammenhängen. Das hat Asus dann aber schnell wieder dementiert und für den US-Markt gilt nun das folgende Statement:

At this point, we still show to be on schedule to start shipments the week of 12/19. I will provide an update once I have additional information.

Das Asus Eee Pad Transformer Prime soll mit dem 19. Dezember in den USA also noch ganz kurz vor Weihnachten verfügbar sein. Es erscheint aber sehr unwahrscheinlich, dass man dann auch gleich in größeren Stückzahlen präsent sein wird.

Auf Facebook hat Asus Deutschland außerdem die Verfügbarkeit für Ende Dezember / Anfang Januar angekündigt:

Guten Morgen, hier nun die versprochende Info: Leider werden es die Eee Pad Transformer Prime nicht mehr vor Weihnachten in die Regale schaffen. Das geplante Verkaufsstart von Ende Dezember / Anfang Januar ist weiterhin aktuell.

[via The Verge und Androidnext]

Über Team

  • Bernhard Prawer

    Die Reihenfolge der Länder, die die neuesten Geräte zuerst bekommen, scheint eine neue Entwicklung zu nehmen. Samsung Galaxy Tab sieben.sieben darf in Deutschland nicht verkauft werden, und das Asus Transformer Prime, kommt erst nach Weihnachten nach Deutschland, wogegen es in den USA schon vor Weihnachten zu haben ist. Das wird so weitergehen. Es wird in Zukunft jetzt immer heißen, in den USA vor Ostern, in Deutschland nach Ostern. Soweit ist Deutschland also schon gekommen, das dieses Land immer so am Rande dran kommt, was früher nie der Fall war. Jetzt wird Deutschland so hervorgehoben, das es nicht zuerst beliefert wird, als wie man es sonst immer gewohnt ist. Schlechte Aussichten, für den Standort Deutschland.

  • http://www.androider.de Team

    Naja, dass neue Produkte als erste in den USA zu haben sind, ist ja so neu nicht. Und es gibt mehr als genug Länder in Europa du meistens noch deutlich länger als wir warten müssen. Aktuell sind wir beim Galaxy Nexus nach Großbritannien und vor den USA ja noch relativ gut dran.

Nach oben