Neuigkeiten

Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 – Präsentation am 1. Dezember abgesagt – Produktseite geht online

Asus Eee Pad Transformer PrimeTransformer Prime-Präsentation am 1. Dezember abgesagt
Asus hat die Pressekonferenz zum Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 am 1. Dezember abgesagt. Die Pressekonferenz sollte ursprünglich in London stattfinden und wäre die erste Gelegenheit gewesen, das Gerät einmal in der Hand zu halten. Bisher hat Asus es nur in einem Webcast gezeigt. Asus begründet die Absage mit einem drohendem Streik im öffentlichem Nahverkehr. So oder so erwarten wir das Asus Eee Pad Transformer Prime zumindest in Europa nicht mehr im laufendem Jahr. Ob es überhaupt noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, erscheint aber auch wenig wahrscheinlich. Für den Moment scheint eine Veröffentlichung Anfang 2012 wahrscheinlicher zu werden. Vermutlich wird man auch die Pressevorstellung erst im kommendem Jahr nachholen. [via Androidpit]

Asus Eee Pad Transformer Prime TF201-Produktseite geht online
Immerhin hat Asus jetzt die Produktseite zum Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 online gestellt. Dort gibt es jetzt immerhin umfangreiche Informationen zu den Spezifikationen und weiteren Ausstattungsmerkmalen. Auch Zubehör wird dort bereits gelistet sowie vorinstallierte Apps.

Über Team

Nach oben