Neuigkeiten

Asus Eee Pad Transformer: Werbespot im Sitcom-Stil

Asus Eee Pad TransformerIn Taiwan kommt das Asus Eee Pad Transformer heute auf den Markt. Im zweitem Quartal kommen die Asus-Tablets dann endlich auf den deutschen Markt. In Großbritannien wird es einem Countdown auf Facebook zufolge bereits am kommendem Mittwoch rauskommen. Man darf sich also für Deutschland Hoffnungen auf einen Termin gleich zu Anfang des zweiten Quartals machen.

Asus hat nun eine Marketingkampagne im Sitcom-Stil für das Asus Eee Pad Transformer gestartet:

Die Charactere sind offensichtlich an Big Bang Theory (zweifellos die beste Sitcom ever ;-) ) angelehnt. Der Spot hätte aber meiner Ansicht nach durchaus etwas spannender und lustiger sein dürfen. Es scheint sich allerdings nur um Episode 1 zu handeln, bleibt zu hoffen dass man sich noch steigert. Die YouTube-Bewertungen zeigen zur EP1 ein eindeutiges “gefällt nicht”.

Aber letztlich geht es ja nicht um Videos, sondern um das Produkt. Hier sind wird höchst gespannt auf das fertige Asus Eee Pad Transformer. Es ist eines der hoffnungsvollsten Android Tablets. Hauptgrund dafür ist das Laptopdock. So ein wenig haben wir unsere Geldbörse schon geöffnet um schnell zuschlagen zu können. Technisch liegt es mit Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor und Android 3.0 Honeycomb in etwa auf einer Linie mit der Konkurrenz. Preislich wird es wahrscheinlich ab 399,- Euro zu haben sein. Allerdings ohne Laptop-Dock.

Update: Netbooknews hat interessante Preisinformationen zum Transformer. Demnach kostet das Tablet umgerechnet 500 US-Dollar. Das Laptopdock soll für lediglich umgerechnet 100 US-Dollar hinzugekauft werden können.

Asus Eee Pad Transformer: Technische Daten

via Androidnews

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben