Neuigkeiten

Asus MeMo Pad 10 ME301T – Technische Daten und Unboxing-Video – Wieder mit Stylus?

ASUS MeMO Pad 10Bereits vorgestern war das Asus MeMo Pad 10 ME301T auf der niederländischen Seite tabletsmagazine aufgetaucht. Neben Bildern der Rückseite gab es außerdem die technischen Daten zu erfahren:

  • 10,1 Zoll IPS LCD LED WXGA (1280×800/16:10)
  • NVIDIA Tegra 3 T30L Quad-Core (1.2GHz, 1MB (L2) Cache)
  • Intel GeForce ULP (12-Core, 3D Stereo)
  • 1 GB (1GB*1) DDR3L/LM 1333MHz
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar über microSD-Kartenslot
  • 5 Megapixel Kamera sowie 1,2 Megapixel Frontkamera
  • Wlan 802.11 abgn, Bluetooth 3.0 + HS, Micro HDMI
  • 263 x 180,8 x 10,5 mm
  • 580 Gramm
  • Android 4.1 Jelly Bean
  • grau\blau, rosa und weiß

Von Asus war bisher noch nichts zu hören. Möglicherweise wird das Asus MeMo Pad 10 ME301T zum Mobile World Congress vorgestellt. Aktuell gab es allerdings bereits einen weiteren Leak, dass uns bereits ein erstes Unboxing-Video beschert:

Wieder mit Stylus?
Fraglich ist noch, wo genau die MeMo-Reihe nun zukünftig einzuordnen ist. Ein Tabletdock wird es hier auch optional nicht geben. An dem Punkt gibt es also bereits eine klare Abgrenzung zur Transformer-Serie. Beim letztjährigem ASUS Eee Pad MeMo ME171 gab es zum Beispiel spezielle Optimierungen für einen Stylus. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber im Video scheint mir auf der rechten Seite des Asus MeMo Pad 10 ME301T wieder ein “Einschub” für einen Stylus platziert zu sein? Ohne Stylus könnte man das Asus MeMo Pad 10 ME301T natürlich nur über den Preis am Markt platzieren. Allerdings wird auch das Asus Transformer Pad TF300T in der Farbe schwarz aktuell von Amazon für 299 Euro angeboten. Technisch gibt es hier nur sehr wenige Unterschiede und so groß kann der Kostenvorteil durch Verzicht auf eine Tabletdock-Vorrichtung dann eigentlich auch nicht sein? [via techhive]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben