Neuigkeiten

Asus Padfone 2 ab Dezember in Deutschland bei Base verfügbar

Asus Padfone 2

Das Asus Padfone 2 wurde am 16. Oktober in Mailand vorgestellt. Grade erst ein Monat her – bei der Nachrichtenüberflutung der letzten Wochen fühlt es sich wie eine Ewigkeit an. E-Plus hat nun angekündigt, dass das Asus Padfone 2 exklusiv bei seiner Tochter Base zu haben sein wird. Schon den Vorgänger gab es exklusiv bei Base. Allerdings dürfte sich auch hier die Exklusivität nur auf Mobilfunkanbieter beziehen. Das Asus Padfone 2 wird sicherlich auch normal und ohne Branding über den Einzelhandel zu haben sein. Möglicherweise mit einigen Tagen Verzögerung zur Verfügbarkeit bei Base.

Base wird das Asus Padfone 2 für einmalige 799,- Euro anbieten. Als Alternative bietete man eine Mietoption zum Preis von 34 Euro monatlich. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, das Gerät zusammen mit einem Vertrag zu erhalten. Hier liegt die anfängliche einmalige Zahlung zwischen 199 und 679 Euro und richtet sich nach der Höhe der monatlichen Zuzahlung. Diese kann zwishcen 5 und 25 Euro liegen.

Als Smartphone muss sich das Asus Padfone 2 keinesfalls hinter aktuellen Top-Smartphones verstecken. Dazu gehören 4,7 Zoll HD-Display, Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Die kompletten technischen Details finden sich hier. Das Tabletdock bringt noch einmal 5.000 mAh mit. Das Display kann mit seinen 1280 x 800 zwar mit einigen guten Android-Smartphones mithalten. An das Nexus 10 reicht man damit aber natürlich bei weitem nicht ran. Am Ende ist es eine interessante Idee, die von Asus im zweitem Anlauf deutlich besser umgesetzt wurde. Man darf gespannt sein, wie sie am Markt aufgenommen wird. [via E-Plus]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben