Neuigkeiten

Asus Padfone: Ab Ende Juli endlich in Deutschland erhältlich?

Das Asus Padfone lässt weiter auf sich warten. Die ehemaligen Ankündigungen über einen baldigen Deutschlandstart kann man wohl vergessen. Tablet Community hat nun eine Aussage vom Asus-Support erhalten. Demnach wird das Asus Padfone erst Ende Juli den Sprung auf den deutschen Markt schaffen:

Asus Padfone release-e-mail

Das Asus Padfone wurde kürzlich in Australien und den USA veröffentlicht. In den USA wird die Kombination aus 16 GB Padfone und Tablet-Station für 860 US-Dollar angeboten. Für 100 bzw. 200 US-Dollar zusätzlich gibt es die jeweils größeren Speicher-Varianten. 860 US-Dollar lassen einen Deutschlandpreis von 700 bis 800 Euro erwarten. Das Laptopdock wird separat angeboten und entsprechend kommen noch einmal etwa 150 Euro hinzu. Das erscheint in der Summe viel – vergleicht man es aber mit dem Einzelkauf von Smartphone, Tablet und Netbook relativiert sich der Preis doch wieder ein wenig.

Bleibt für mich die Hauptfrage wie sich das Padfone im täglichem Einsatz schlägt. Interessenten sollten einen Blick auf das ausführliche Review von TheVerge werfen. Hier kann es als Smartphone überzeugen, wird für das Konzept gelobt und auch die Akkulaufzeit wird gelobt. Negativ sieht man die Performance als Tablet und die Display-Qualität. Man scheint auf das Asus Padfone 2 gespannt zu sein und hofft auf eine bessere Ausführung im zweitem Anlauf.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben