Neuigkeiten

Asus Padfone vorgestellt: Smartphone plus Tabletdock

Asus hat wie erwartet, das Asus Padfone offiziell angekündigt. Die ersten Informationen haben sich hier bestätigt. In der Tat handel es sich um ein Smartphone, dass über ein Tabletdock verfügt. Dabei verschwindet das Smartphone komplett im Tablet. So will Asus unter anderem das Problem multipler SIM-Karten umgehen. Wenn das Smartphone “angedockt” ist, kann es das größere Akku des Tabletdocks nutzen um sich wieder aufzuladen. Außerdem greift das Tablet auf die 3G-Funktionalität des Smartphones zurück.

Wirklich viele technische Informationen hat Asus noch nicht raus gelassen. Man scheint auch noch ein Stück weit von der Produktion entfernt zu sein. So hat man sich noch nicht einmal entgültig für eine Größe entschieden. Die vorgezeigten “Dummies” waren 4,3 Zoll beim Smartphone-Display bzw. 10,1 Zoll beim Display des Tabletdocks groß. Auch Informationen zur Android-Version, Prozessor, Preise, etc. sind noch nicht bekannt. Es scheint uns daher unwahrscheinlich, dass wir das Gerät vor dem Herbst irgendwo auf dem Markt sehen werden.

In zwei Videos stellt Asus das Asus Padfone vor:

Über Team

Nach oben