Neuigkeiten

Asus Transformer Pad Infinity TF700 – Android 4.1 Jelly Bean-Update gestartet

Asus Eee Pad Transformer Prime TF700TIn der vergangenen Woche wurde bereits das Android 4.1 Jelly Bean-Update für das Acer Iconia Tab A700 sowie Asus Transformer Prime TF201 gestartet. Heute folgt nun das Asus Transformer Pad Infinity TF700. Auch hier wird Deutschland bereits mit dem Update beliefert. Wie immer gilt, dass das Update meist phasenweise für mehr Geräte freigeschaltet wird. Das könnte auch hier wieder der Fall sein.

Mit dem Update kommen die Besitzer eines TF700 nun in den Genuß von den Performance-Verbesserungen durch Project Butter. Außerdem sollten auch die erweiterten Benachrichtigungen sowie Google Now an Bord sein. Aus dem Android-Hilfe-Forum ist außerdem zu erfahren, dass nun “DIDIM” (automatische Helligkeitsanpassung basierend auf Displayinhalt) deaktiviert werden kann.

Asus ist zweifelsohne derzeit der Maßstab, wenn es um Updates geht. Während Samsung seine Top-Smartphones zumindest im Vergleich zur Konkurenz noch halbwegs flott aktualisiert, braucht man bei seinen Tablet-Angeboten deutlich länger.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben