Neuigkeiten

Asymco mit interessanten Grafiken zum globalem Smartphonemarkt

Im Asymco-Blog finden sich wieder einmal einige schöne Übersichten zum Smartphone-Markt. Die Übersichten sprechen im wesentlichem für sich selbst. Es fängt mit dem Aufstieg von iOS an. Worauf dann die anderen Hersteller mit Android reagieren. Besonders Windows und Symbian verlieren an Bedeutung. Samsung leistet sich mit Bada noch ein eigenes Nischen-OS. Kommt damit aber laut Asymco immerhin auf 4 Prozent. Immerhin schon deutlich mehr als Windows insgesamt noch verbuchen kann.

Es bleibt sicherlich spannend. Aus Android-Sicht kann man sich sicherlich in Ruhe anschauen was Apple mit der nächsten iPhone-Generation bringt und ob die Zusammenarbeit von Nokia und Microsoft zu etwas führt. Ausruhen kann man sich auf den Erfolgen aber sicherlich nicht. Wir erwarten über die jetztigen 50 Prozent hinaus zwar keine großen Marktanteilsgewinne für Android mehr, aber da der Markt weiterhin noch insgesamt weiter wächst, wird sich die Zahl der verkauften Gerät sicherlich noch ein deutliches Stück weiter steigern. Links in der Grafik (aus einem weiterem Asymco-Beitrag) zeigt sich auch, dass die Smartphones auch die “gewöhnlichen” Handys noch lange nicht vom Markt verdrängt haben. Das gibt es also noch viel zu verteilen.

Wer sich für weitere hübsch und spannend aufgemachte Grafiken interessiert. Asymco hat eine ganze Fülle davon zu bieten.

Über Team

Nach oben