Neuigkeiten

Base lutea jetzt in Deutschland verfügbar

Base luteaSeit heute befindet sich das Base lutea exklusiv im Angebot von Base. Das von Base unter eigenem Namen vertriebene Smartphone wurde von ZTE entwickelt. In sehr ähnlicher Form ist es auch als ZTE Blade bekannt. In Großbritannien wird es als Orange San Francisco angeboten.

Das Base lutea wird von Base nur in Verbindung mit Mein Base und inklusive der Internet Flat angeboten. Für diese Leistung plus das Smartphone selber zahl man dann 24 Monate lang nur 14,- Euro. Insgesamt auf 2 Jahre Vertragslaufzeit gesehen also nur 336,- Euro. Die weiteren Base-Flatrates können je nach Bedarf ganz normal hinzu gebucht werden. Rechnet man den Normalpreis für die Internet Flat von 10,- Euro pro Monat heraus verbleiben für das lutea selber nur noch Kosten von 96,- Euro.

Die technische Ausstattung des Base lutea sollte natürlich bezogen auf den Preis betrachtet werden. Gemessen am Preis kann es vor allem mit seinem 3,5 Zoll Display überzeugen. Das weitere Innenleben mit 600 MHz-Prozessor und 300 MB internem Speicher ist auch absolut akzeptabel. Gemessen an 96 Euro, gibt es kaum Android Smartphones die sich in einer Preisklasse mit dem Base lutea messen können. Zu nennen wäre hier das Vodafone 845. Dieses von Huawei produzierte Smartphone kam im April auf den Markt und verfügt nur über ein 2,8 Zoll Display. Pluspunkte könnte das lutea noch einmal sammeln, wenn ein Update von Android 2.1 auf zumindest Android 2.2 Froyo veröffentlicht würde.

Natürlich ist es etwas schade, dass man auf das E-Plus-Netz beschränkt ist. Auch wenn man dort das Netz nun verstärkt ausbauen möchte, so ist es doch das “schlechteste” der vier in Deutschland betriebenen Mobilfunknetze und wird es in der näheren Zukunft wohl auch bleiben. Für Einsteiger und Preisbewusste, denen das E-Plus-Netz ausreicht, ist das Base lutea aber auf jeden Fall eine sehr gute Option.

Androidnews berichtet von WLAN-Verbindungsproblemen mit dem base lutea. Hier soll die App “Blade Wifi Fix” Abhilfe schaffen. Die kostenlose App schaltet beim Aufwachen des lutea die Wlan-Funktion aus und wieder an.
QR-Code

Mehr Informationen zum Base lutea gibt es direkt bei Base.

Über Team

  • http://base-netzbotschafter.de Michel

    Guten Tag. Hier schreibt Michel.
    Als Base-Netzbotschafter berichte ich offiziell über die Neuerungen im Bereich mobiles Surfen und den Datennetzausbau. Inzwischen gibt es zwei Praxistests im Netz. Einerseits von connect, andererseits von teltarif. Diese Artikel sind eine gute Ergänzung zu Ihrem sauber recherchierten Artikel. Wer konkret über einen lutea Kauf nachdenkt, kann auf der base-Webseite direkt den Weihnachtsmann kontakten:-) Und natürlich ist ihre Kritik am Datennetz gerechtfertigt. Aktuell gibt es hier interessante Aktivitäten und Fortschritte nachzulesen: http://offensive-netzausbau.redaktionsservice-eplus-gruppe.de
    Grüße mit guter Verbindung,

    Michel
    Base-Netzbotschafter
    base-netzbotschafter.de

  • http://base-netzbotschafter.de Michel

    Hier ist nochmal Michel mit einer Empfehlung für alle lutea Besitzer und Interessanten.
    Seit kurzem gibt es ein androider-Forum zum neuen Base Smartphone: http://www.androider.de/forum/forum.php 

    Freue mich auf neue Benutzer und einen lebendigen Austausch,
    Grüße mit guter Verbindung,
    Michel
    Base-Netzbotschafter
    base-netzbotschafter.de

  • http://base-botschafter.de rainergra_2010

    Hallo,
    ab sofort können alle Lutea-Besitzer ihr (schwarzes) Smartphone auf Android 2.2 updaten.
    Hier die Infos dazu: http://botschafter.blog.base.de/froyo-furs-lutea-das-2-2-update-ist-da/

    Grüße
    Rainer
    BASE-Botschafter.de

Nach oben