Neuigkeiten

“Burn the Rope” jetzt auch für Android

Android App: Burn the Rope

Android App: Burn the RopeDie Spiele-App “Burn the Rope” ist bereits länger für iOS verfügbar und dort bereits ein Hit. Nun hat Big Blue Bubble das Spiel auf Android portiert. Zum Start werden 112 Level geboten. Mehr sollen folgen. Der Spieler versucht in jedem Level möglichst viel des Seiles abbrennen zu lassen. Dabei brennt das Feuer nur aufwärts. Der Spieler muss also so drehen, dass das Feuer weiterbrennt.

In höheren Leveln kommen dann Käfer hinzu, die entlang des Seiles krabbeln. Die unterschiedlichen Käfer reagieren auch unterschiedlich auf das Feuer. Die Ameise veränder zum Beispiel die Farbe der Flamme. Das ermöglicht es dann verschiedenfarbige Seile brennen zu lassen. Die Spinne wiederum baut ein Netz. Das ist notwendig, damit der Spieler bestimmte Orte im Level überhaupt erreichen kann.

Das Level-Spielprinzip von Burn the Rope ist Angry Birds nicht unähnlich. Dafür ist die Steuerung über das Drehen des Smartphones aber eine schöne Idee und Abwechslung. Burn the Rope ist aus unser Sicht absolut empfehlenswert. Es findet sich kostenlos im Android Market zum Download.

Über Team

  • Sonari

    Und leider erfordert das Spiel Zugriff auf den kostenpflichtigen SMS Dienst. Was es damit will lässt sich nicht erschliesen, ergo ist es in meinen Augen alles andere als vertrauenswürdig.

  • Susan T.

    Ich finds klasse!

  • Peter

    Was ist denn “viel des Seiles” für ein Ausdruck?
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod sag ich nur.
    “möglichst viel vom (von dem) Seil” müsste es heißen.

  • http://mobilelab.posterous.com bugfrisch

    also im market steht nur GPS-Position und Netzwerkzugriff. Wo hast du das denn mit dem SMS Dienst her? Ich werde es schon wegen GPS nicht installieren, aber es interesiert mich woher diese Info stammt

Nach oben