Neuigkeiten

CyanogenMod 10 ‘M1′ veröffentlicht – Monatliche CM-Version gestartet

CyanogenMod Masskottchen LogoBisher konzentriert sich CyanogenMod darauf jede Nacht eine Version mit dem aktuellem Entwicklungsstand zu veröffentlichen – auch Nightly Build genannt. Eine solcher Nightly Build kann in seiner Qualität durchaus etwas variieren. Daher hat man nun die M-Series gestartet. Hierbei handelt es sich um eine monatliche Veröffentlichung. Diese Version soll sich durch eine höhere Stabilität auszeichnen. Die M-Serie soll jeweils zum Monatsanfang veröffentlich werden. Die ROMs der M-Series sollen stabil genug für den täglichen Gebraucht sein.

Ab sofort stehen M1-Builds für folgende Geräte zur Verfügung:
Galaxy Nexus GSM (maguro)
Galaxy Nexus VZW (toro)
Galaxy Nexus Sprint (toroplus)
Galaxy S2 GT-I9100G (i9100g)
Galaxy S (galaxysmtd)
Galaxy S B (galaxysbmtd)
Captivate (captivatemtd)
Galaxy S3 Sprint (d2spr)
Galaxy S3 VZW (d2vzw)
Galaxy S3 AT&T (d2att)
Galaxy S3 TMO (d2tmo)
Galaxy S3 US Cellular (d2usc)
Nexus S (crespo)
Nexus S 4G (crespo4g)
Galaxy Note AT&T (quincyatt)
Google Nexus 7 (grouper)
Sony Xperia Acro S (hikari)
Sony Xperia S (nozomi)

Diese Liste wird nach und nach um weitere Geräte erweitert bis es schließlich dann eine Stable Version geben wird. Die Downloads gibt es wie immer auf get.cm. [via CM Blog]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben