Neuigkeiten

Das sagen andere Android-Hersteller zur Motorola-Übernahme

Google-MotorolaDie Übernahme von Motorola Mobility durch Google kann anderen Android-Hersteller natürlich nun Sorgen bereiten. Ganz klar stellt sich natürlich nun die Frage ob Motorola bevorzugt behandelt wird. Google hat diese Fragen antipiziert und von den vier wichtigsten Hersteller jeweils Zitate eingesammelt:

J.K. Shin (President, Samsung, Mobile Communications Division):

We welcome today’s news, which demonstrates Google’s deep commitment to defending Android, its partners, and the ecosystem.

Bert Nordberg (President & CEO, Sony Ericsson):

I welcome Google‘s commitment to defending Android and its partners.

Peter Chou (CEO, HTC Corp.):

We welcome the news of today‘s acquisition, which demonstrates that Google is deeply committed to defending Android, its partners, and the entire ecosystem.

Jong-Seok Park, Ph.D (President & CEO, LG Electronics Mobile Communications Company):

We welcome Google‘s commitment to defending Android and its partners.

Keiner verliert ein negatives Wort. Gut – natürlich ist man in keiner guten Position um den vielleicht wichtigstes Partner (Google) anzugreifen. Alle vier lassen aber eindeutig durchblicken, dass dies ein Schritt von Google ist um Android gegen die Konkurrenz abzusichern. Es also sehr stark um das große Patent-Portfolio von Motorola geht. In der Übernahme-Ankündigung hat Google außerdem angekündigt Motorola als separates Business weiterzuführen. Mit Auswirkungen und Gründen für die Übernahme werden wir uns bald noch eingehenden beschäftigen.

Über Team

Nach oben