Neuigkeiten

Demnächst: LG Optimus Me bei T-Mobile, Samsung Galaxy Ace bei O2

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und wir werden viele neue Geräte sehen. Anschließend wird es spannend zu sehen, welcher Mobilfunkanbieter welches Smartphone neu in sein Angebot aufnimmt. Allerdings kann es bis zur Verfügbarkeit dann durchaus noch bis April oder sogar Mai dauern. Insofern möchten wir uns hier mit den aktuell in der Vorschauliste zu findenden Android-Smartphones der 3 großen Mobilfunkanbieter T-Mobile, Vodafone und O2 beschäftigen.

LG Optimus Me P350Logo T-MobileLG P350 Optimus Me ab März bei T-Mobile
Ab März wird T-Mobile das LG P350 Optimuss Me anbieten. Es wird nicht nur mit den normalen Verträgen sondern auch als Xtra Pac angeboten. Als Xtra Pac werden immer besonders günstige Handys angeboten unter anderem auch Android-Smartphones. Beim Xtra Pac handelt es sich um ein Bundle aus dem Prepaid-Angebot Xtra-Card und einem Handy. Das Optimus Me wird über ein 2,8 Zoll kleines Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel verfügen. Die Kamera verfügt über 3 Megapixel. Außerdem sind 140 MB interner Speicher un ein 1280 mAh-Akku an Bord. Android wird erst einmal in der Version 2.2 Froyo installiert sein. Zum Paket gehören außerdem eine 2 GB SD-Karte und 3 Wechselcover für die Rückseite in den Farben rot, blau und pink.

Samsung Galaxy S I9000 weiß ab Februar bei T-Mobile
Noch für den Februar hat T-Mobile das Samsung Galaxy S in weiß angekündigt.

Logo VodafoneSony Ericsson Xperia arc, Nexus S und LG Optimus Speed bei Vodafone
Vodafone spart sich die ohnehin immer sehr unzuverlässlichen Zeitangaben. Man hat aber für die nähere Zukunft drei spannende Android-Smartphones in der Pipeline: Sony Ericsson Xperia arc, Nexus S und LG Optimus Speed.

Samsung Galaxy AceLogo O2Samsung Galaxy Ace ab März bei O2
Als erster deutscher Mobilfunkanbieter hat O2 jetzt das Samsung Galaxy Ace für das eigene Smartphone-Angebot angekündigt. Das Samsung Galaxy Ace wird mit einem 3,5 Zoll großem Display ausgestattet sein. Die Auflösung beträgt 320 x 480 Pixel. Der Prozessor ist mit 800 MHz getaktet. Hinzu kommen eine 5 Megapixel-Kamera, 150 MB interner Speicher und 1350 mAH Akku. Zum Verkaufsstart des Samsung Galaxy Ace wird die Android-Version 2.2 Froyo installiert sein.

Über Team

Nach oben