Neuigkeiten

Droidnews: Zahlen von HTC und Samsung, Samsung Galaxy S3-Update, YouTube API für Android, Sony Xperia LT30, Galaxy Nexus, Motorola Defy Pro, Asus Transformer Pad TF300L, Android-Botnet

droidnews

HTC und Samsung haben sich heute zu ihren Zahlen im zweitem Quartal 2012 geäußert:

  • HTC hat die Zahlen für das zweite Quartal 2012 veröffentlicht. Der Gewinn hat sich gegenüber dem Vorjahresquartal etwa halbiert auf 247,7 Millionen US-Dollar. Im erstem Quartal betrug der Gewinn hingegen nur 150 Millionen US-Dollar. Der Umsatz betrug 3,05 Milliarden US-Dollar. Laut HTC wurden die Verkäufe in den USA durch den Importstopp in Folge der Patentstreitigkeiten belastet. Auch mit den Verkäufen in Europa war man bei HTC nicht zufrieden. [via Phandroid]
  • Samsung erwartet für das zweiten Quartal einen Rekordgewinn in Höhe von 5,7 bis 5,9 Milliarden US-Dollar. Die Umsätze sollen 41,5 Milliarden US-Dollar betragen. Insbesondere die guten Geschäfte der Smartphone-Sparte sollen für das gute Ergebnis verantwortlich sein. Ein Analyst erwartet für das laufende Quartal 19 Millionen verkaufte Samsung Galaxy S3. Für das zweite Quartal wurden außerdem 50 Millionen verkaufte Samsung-Smartphones geschätzt. Offizielle Zahlen gibt Samsung nicht bekannt. [via Reuters]

Weitere gerätespezifische News:

  • Samsung Galaxy S3-Update – Samsung hat mit dem Rollout eines zweiten Updates begonnen. Neu ist die Möglichkeit, die Display-Helligkeit im Benachrichtigungsbereich einzustellen. In Deutschland wird es allerdings aktuell noch nicht ausgerollt. [via Android Central]
  • Google stellt YouTube API für Android vor – Damit können Entwickler einfacher YouTube-Videos in ihre Apps integrieren. [via TheVerge]
  • Sony Xperia LT30 – Dieses Sony-Smartphone ist bei der BLUETOOTH SIG aufgetaucht. Es soll ein “ARC”-Design mit metallischer Rückseite haben. Außerdem eine 13 Megapixel Kamera, Frontkamera und ein 4,6 Zoll 720p-Display. Bei Abmessungen von 68 x129 x 9 mm soll es außerdem 140 Gramm wiegen. [via Android Central]
  • Galaxy Nexus bereits ab kommender Woche wieder in den USA zu haben – Google musste das Galaxy Nexus wegen einer von Apple angestrengten einstweiligen Verfügung aus dem Play Store nehmen. Nachdem man ein paar Änderungen vorgenommen hat, soll es bereits ab kommender Woche wieder im US-Play Store zu kaufen sein. Wobei ich vermute, dass es hierzu noch von der Richterin freigegeben werden muss. Immerhin wird es dann aber bereits mit Android 4.1 Jelly Bean verfügbar sein. [via Androidnext]
  • Für den brasilianischen Markt hat Motorola das Motorola Defy Pro angekündigt. Unterhalb des 2,7 Zoll Displays ist hier eine Tastatur platziert. Viele technische Details sind darüberhinaus noch nicht bekannt. Es dürfte aber wohl auf ein günstiges Gerät hinauslaufen. Ob Motorola es auch in anderen Ländern anbieten wird, ist aktuell unbekannt. [via TheVerge]

    Motorola Defy Pro

  • Das Asus Transformer Pad TF300 ist in Deutschland bereits als Wlan-Version (TF300T) und 3G-Version (TF300TG) zu haben. In Kürze soll bei O2 dann auch die LTE-Version (TF300TL) erhältlich sein. [via Androidnext]

Sonstiges:

  • Es gab Berichte über ein mögliches Android-Botnet. Ausgehend von einem Microsoft-Mitarbeiter. Aktuell scheint es so, als wenn hier ein wenig vorschnell war. [via TheVerge]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben