Neuigkeiten

Eric Schmidt – Android Ökosystem hat die höchste Priorität, Motorola-Übernahme ist kein Problem für Android

Eric SchmidtGoogle-Chairman Eric Schmidt ist von Bloomberg interviewt worden. Ein Hauptthema war die Übernahme von Motorola Mobility.

Eric Schmidt machte klar, dass das Android-Ökosystem die höchste Priorität hat. Man wird nichts unternehmen, was die Dynamik Abbruch tun wird. Das gilt für Motorola wie für anderes auch. Man brauche die harte Konkurrenz unterhalb der Android-Hersteller. Einen Google-Favoriten wird es nicht geben. Eric Schmidt dazu im Wortlaut:

The Android ecosystem is the No. 1 priority, and that we won’t do anything with Motorola, or anybody else by the way, that would screw up the dynamics of that industry. We need strong, hard competition among all the Android players. We won’t play favorites in the way people are concerned about.

Auch zur Patentsituation hat er sich geäußert. Seiner Einschätzung nach wird es eine “Waffenruhe” geben, wenn Google genug Patente hat. Allerdings muss sich noch zeigen, wieviele Patente man hierzu braucht. Auch hierzu Eric Schmidt im Wortlaut:

From our perspective, we will end up having enough patents that we can end up with a rough truce with everybody else, which is how it’s done. That’s been the pattern in all other industries, and I’d expect something similar in ours.

Das komplette achtminütige Interview im Video:

Über Team

Nach oben