Neuigkeiten

Facebook an WhatsApp-Übernahme interessiert?

Android App: WhatsAppAusgehend von Techcrunch macht heute das Gerücht die Runde, das Facebook an einer Übernahme von WhatsApp interessiert ist. Dort beruft man sich auf den Verhandlungen nahestende Quellen.

WhatsApp ist für Facebook sicherlich ein interessantes Produkt. Man könnte sich damit im wichtigem mobilem Markt noch stärker positionieren. Während Facebook stark von Werbung abhängt, setzt man bei WhatsApp auf eine jährliche Bezahlung.

WhatsApp soll täglich auf etwa 100 Millionen aktive Nutzer kommen und ist mit einer App auf iOS, Android, BlackBerry, Nokia S40, Symbian sowie Windows Phone präsent. Aktuelle offizielle Zahlen gibt es leider nicht. Zuletzt hatte WhatsApp im Oktober 2011 verkündet, dass täglich 1 Milliarde Nachrichten ausgeliefert werden.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Informer
  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    Wäre auch zu schön gewesen, das Jahr ohne einen solchen Fehler zu Ende zu bringen …

  • Informer

    Versteh mich nicht falsch, das ist auf keinen Fall böse gemeint (ich leses diesen Blog sehr gerne). Mein Kommentar war nur als kleiner Hinweis gemeint. :)

  • Informer

    … und ich mache genauso Fehler -.-

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    Das war auch eher sarkastisch an mich selber gedacht. Aber meinen Humor versteht ohnehin kaum jemand. ;-) Die Fehler ärgern mich selber am meisten. Aber manche Sachen bekommt man nur schwierig raus. Ich hab sicherlich ein halbes Jahr gebraucht, bis ich mich vom falschem “das Akku” auf “der Akku” umgewöhnt hatte.

  • Informer

    Hehe, die Sache mit dem Akku kam auch von mir. :D

Nach oben