Neuigkeiten

Futuremark entwickelt Android-Version von 3DMark

Futuremark LogoEinigen PC-Nutzern wird 3DMark vielleicht ein Begriff sein. Es ist ein relativ bekanntes Benchmarking-Tool. Auf dem PC wird es hauptsächlich benutzt um Hardware auf ihre Spiele-Tauglichkeit zu testen. 2012 soll nun eine 3DMark-Version für Android veröffentlicht werden.

Folgende Ziele hat man sich bei Futuremark für “3DMark for Android” gesetzt:

  • Gaming-Performance durch Rendering, CPU und Physiktests messen.
  • Real-Time-Grafiken mit OpenGL ES API an ihr Limit bringen.
  • Online-Service um Ergebnisse mit anderen Geräten zu vergleichen.
  • Ergebnisse werden mit 3DMark für Windows 8 vergleichbar sein.
  • Aktuell in Entwicklung, soll 2012 veröffentlicht werden.

Bisherige Benchmarktests sind ganz nett, aber auch bei weitem noch nicht perfekt. Man darf gespannt sein, was Futuremark mit seiner Erfahrung hier abliefern wird. Mit Blick auf Windows 8 für Tablets ist auch dieser Vergleich nicht unspannend.

[via Futuremark und Mobiflip]

Über Team

Nach oben