Neuigkeiten

Gerücht: Google Drive kommt Anfang April

Google Drive LogoDie Gerüchte um Google Drive sind schon einige Jahre alt. Erstmals gingen Gerüchte um “GDrive” im Jahr 2006 durch die Blogs. Seitdem haben sich die Spekulationen hartnäckig gehalten und erleben immer mal wieder eine kleine Wiederbelebung. Man darf wohl davon ausgehen, das man bei Google sich über die Jahre zu dem Thema einige Gedanken gemacht hat und wahrscheinlich sogar etwas entwickelt hat. Das vermutlich intern dann auch von den Mitarbeitern verwendet wurde. Veröffentlicht hat man allerdings nie etwas und sich zu dem Thema auch nicht geäußert. In der Zwischenzeit hat sich eine Vielzahl erfolgreicher Dienste etabliert. Bestes Beispiel dürfte Dropbox sein.

In den letzten Monaten haben sich die Gerüchte wieder etwas verhärtet. GigaOM berichtet aktuell von Informationen aus einer “guten” Quelle. Demnach soll Google Drive sich der Fertigstellung nähern. ES soll bereits in der ersten April-Woche an den Start gehen. Das wäre bereits in der kommenden Woche.

Google Drive wäre natürlich kein Dienst der sich ausschließlich auf Android konzentrieren würde. Ein solcher Dienst müsste schon systemübergreifend angeboten werden. Laut den Informationen von GigaOM soll es 1 GB kostenlosen Speicher geben. Mehr Speicher kann man sich dann hinzukaufen. Im Vergleich dazu bietet allerdings Dropbox bereits 2 GB kostenlosen Speicher. Es soll außerdem ein Web-Interface geben, dass dem von Google Docs ähnelt. Außerdem werden über eine API Entwickler von Apps Zugang zu dem Dienst erhalten.

Warten wir ab, ob sich das Gerücht nun endlich bewahrheitet …

Über Team

Nach oben