Neuigkeiten

Gerüchte um das Samsung Galaxy Note 2: Unzerbrechliches Display und Oktober-Verkaufsstart?

Samsung Galaxy NoteIch bin mir zu 100 Prozent sicher, dass wir in diesem Jahr noch das Samsung Galaxy Note 2 auf dem Markt sehen werden. Auf den Verkaufserfolg des Samsung Galaxy Note (Bild links) muss einfach ein Nachfolger kommen. Samsung hatte das Galaxy Note 2011 auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das ist für den Moment wohl der wahrscheinlichste Vorstellungsort für das “Samsung Galaxy Note 2″.

Passend dazu auch aktuelle Gerüchte. Diese nennen den Oktober als Verkaufsstart. Die IFA findet dieses Jahr vom 31.08. bis 05.09. statt. Natürlich auch möglich, dass man sich bei Samsung angesichts der Bedeutung des Note für eine eigene Veranstaltung entscheidet.

Wenig überraschend erwarten die Gerüchte für das “Phablet” einen Quad-Core-Prozessor. Berichtet wird auch von einer besseren Akkulaufzeit und Android Jelly Beans. Letzteres ist möglich, aber aus meiner Sicht alles andere als sicher. Besonders spannend wird es beim Display. Gerüchte erwarten hier ein “Unbreakable Plane Display” – kurz UBP. Dieses Displays nutzen kein Glas, sondern ein Polymer. (Also wohl ein Kunststoff.) Das bedeutet noch einmal weniger Gewicht und ein dünneres Gerät. Im Mittelpunkt steht aber natürlich die hohe Haltbarkeit bzw. seine Unzerbrechlichkeit. Es dürfte einen Sturz wohl überstehen. UBP wird als Zwischentechnologie zu den biegsamen Displays gesehen.

Es bleibt abzuwarten, was an den Gerüchten dran ist. Die Frage ist für mich vor allem, ob die Displays wirklich über ihre Haltbarkeit hinaus, auch eine zu den Glasoberflächen vergleichbare hohe Bildqualität bieten können.

In jedem Fall wird es wieder spannend. Das Samsung Galaxy Note 2 dürfte diesmal noch direkter als Konkurrent zum iPhone 5 auftreten. [via MK Business und Phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben