Neuigkeiten

Gerüchte um das Sony Xperia Tablet Z

Sony Logo

Sony hat bisher drei Android-Tablets veröffentlicht. Größeren Erfolg hat man damit aber bisher sicherlich nicht erreichen können. Zuletzt dürfte das Sony Xperia Tablet S eher einen neuen Tiefpunkt gesetzt haben. Man wird wohl nur eine leicht sechsstellige Zahl abgesetzt haben. Das Tablet hatte Sony Ende August 2012 zur IFA in Berlin vorgestellt. Insofern kommen die aktuellen Gerüchte um das Sony Xperia Tablet Z etwas früh. Allerdings waren die Leaks um die Sony-Tablets auch in der Vergangenheit immer sehr früh dran und auch sehr zahlreich.

Sony Xperia Tablet Z?
Für Sony hat das Tablet-Geschäft aktuell keine hohe Priorität – diese hat der Smartphone-Bereich. Gänzlich verlassen möchte man diesen Zukunftsmarkt verständlicherweise allerdings auch nicht. Vom Twitter-Account “Xperia-info” kommt aktuell ein Leak zum angeblich kommendem Sony Xperia Tablet Z. man nennt eine Reihe von technischen Daten. Soll soll das Tablet mit einem 10,1 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln ausgestattet sein. Beim Prozessor setzt man auf den 1,5 GHz Qualcomm APQ8064 Quad-Core-Prozessor. Hinzu sollen 2 GB RAM, 32 GB interner Speicher sowie ein 6.000 mAh Akku kommen. Die Kamera an der Rückseite soll auf 8 Megapixel kommen, während sich an der Frontseite eine 2 Megapixel-Kamera befinden soll. Außerdem soll das Tablet wie das Sony Xperia Z vor Wasser und Staub geschützt sein. Für Android wird die Version 4.1 Jelly Bean genannt.

Glaubwürdigkeit?
Bisher hat Sony seine Tablets immer zur IFA angekündigt. Aus meiner Sicht spricht nicht viel dafür, dass man es dieses Jahr anders handhaben wird. Zumal genauso wenig dafür spricht, dass man mehr als ein Tablet auf den Markt bringen wird. Die IFA findet allerdings erst in rund 8 Monaten statt. Das erlässt dieses Gerücht schon recht zweifelhaft wirken. Beim genannten “APQ8064″ handelt es sich außerdem “nur” um den Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Von Qualcomm gäbe es im September zumindest schon den 600er, vielleicht auch den 800er. Ohnehin hat Sony in seinen bisherigen Android-Tablets nur Nvidia Tegra-Prozessoren verbaut. Vielleicht ändert Sony aber auch seine Tablet-Strategie und überrascht uns. Besser erscheint mir allerdings, diesem Gerücht erst einmal nur eine geringe Glaubwürdigkeit zu geben. [via phandroid]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben