Neuigkeiten

Google-Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt auf der CES

Eric SchmidtAktuell geht durch die US-Blogs, das Microsoft auf der CES Las Vegas ab 2013 nur noch im kleinem Vertreten sein wird. So wird man unter anderem wohl keine Keynote mehr halten. Google hingegen scheint sich hier nun stärker zu engagieren. Man ist mittlerweile auch mit einigen Produkten am Markt, die für die CES von Interesse sind. Das ist insbesondere auch alles rund um Android. Neben Smartphones und Tablets zählt hierzu insbesondere auch Google TV. Daneben gibt es dann zum Beispiel auch noch die Chromebooks, die aktuell aber kaum in Erscheinung treten.

Eine Keynote wird von Robert Kyncl (Vice President Of Global Content Partnerships for YouTube) gehalten. Aus Android-Sicht vielleicht nicht so ganz spannend. Aber die Partnerschaften von YouTube sind durchaus auch für Angebote wie Google TV interessant. Außerdem können Leih- und Kauffilme dann auch entsprechend im Android Market zu haben sein. Interessanter erscheint die Beteiligung vom Google-Aufsichtsratsvorsitzender Eric Schmidt an einem Panel. Hier geht es mal gleich um “the Next Big Thing”. Neben Eric Schmidt werden hier auch Tim Baxter (President, Consumer Electronics Division, Samsung Electronics America), Bill Gurley (General Partner, Benchmark Capital) und Blake Krikorian (Cofounder, Sling Media) teilnehmen. Wir werden auf der CES hoffentlich neue Google TVs präsentiert bekommen. Das könnte ein gutes Thema für die Runde sein. Außerdem ist Eric Schmidt ja immer für die ein oder andere Aussage bezüglich zukünftiger Produkte gut …

Die CES startet am 9. Januar. Eric Schmidt wird einen Tag später auftreten. [via Marketingland]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben