Neuigkeiten

Google Event: “Voice Actions for Android” und “Chrome to Phone” vorgestellt

Google hat heute auf dem kurzfristig einberufenem Google Mobile Event einige neue Funktionen für Android vorgestellt.

“Voice Action for Android” ermöglicht es über Sprache SMS zu schreiben, Anrufe zu tätigen, Navigation zu starten, einen Ort in Google Maps anzuzeigen, Notizen und E-Mails schreiben und Webseiten aufzurufen. Natürlich kann man auch Google-Suchen starten.

Zum Start wird nur die englische Sprache unterstützt. Weitere Sprachen sollen laut Google aber “bald” folgen. Außerdem ist Voice Action erst ab Android 2.2 verfügbar. Um Voice Actions zu nutzen muss eine App installiert werden.

Auf einer Seit hat Google Informationen zu Voice Actions zusammengestellt. Außerdem wird es in einem Video vorgestellt:

Außerdem hat Google “Chrome to Phone” vorgestellt. Die Extension für den Chrome-Browser ermöglicht es auf einfache Art und Weise Links vom Browser zum Handy zu senden. Dazu muss neben der Extension für den Browser eine App auf dem Android-Smartphone installiert werden. Auch Chrome to Phone wird von Google in einem Video vorgestellt:

Über Team

Nach oben