Neuigkeiten

Google Home Entertainment System?

Google LogoWie das Wall Street Journal berichtet, soll Google aktuell ein “Home Entertainment System” entwickeln. Dieses soll Musik kabellos (sicherlich per Wlan) im ganzem Haus streamen. Überraschend an dieser Meldung ist vor allem, dass dieses Gerät unter der Marke “Google” angeboten werden soll. Bisher hat Google sich auf die Entwicklung von Betriebssystemen – vornehmlich Android – konzentriert und die Entwicklung von Produkten dann anderen Firmen überlassen. Das neue Entertainment-System soll laut WSJ schon länger in Arbeit sein. Es soll später im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Viele Details liegen noch im Dunkelm. Erst vor ein paar Tagen war allerdings bekannt geworden, dass Google ein gerät mit Wlan und Bluetooth von einigen Google-Mitarbeitern zu Hause testen lassen möchte. Dies musste Google der Aufsichtsbehörde FCC melden. Es dürfte sich hierbei wohl um das Home Entertainment System handeln.

Aus Android-Sicht ist das natürlich auch ein spannender Schritt, weil sich alle Geräte letztlich miteinander verbinden. Mit Sicherheit werden Android-Smartphones und -Tablets genauso wie Google TV auf ein solches System zurückgreifen. Es ist allerdings doch noch ein wenig unklar welche Aufgabe dieses genau übernehmen wird. Auf Google Music kann ohnehin jedes Gerät selber zurückgreifen. Da braucht es eigentlich keinen Verteiler. Und Musik direkt an Boxen in den Räumen zu verteilen erscheint nun ein eher unspannendes Geschäft. Da sollte schon mehr dahinterstecken …

Über Team

  • Vermithrax

    https://market.android.com/music?feature=music_general : «Leider ist das gewünschte Dokument nicht in Ihrem Land verfügbar.» — Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. So wie es jetzt aussieht werde ich demnächst doch noch eine iOS Gerät kaufen. Obwohl ich es eigentlich nicht wollte. Und es wird eine Apple TV sein.

    Wenn ich Samstag Abend einen Film schauen möchte dann dann will ich es sofort. Ich will nicht erst 2 Stunden lang Torrent Seiten abklappern oder einen Proxy installieren. Denn dann ist 23:00 und ich habe keine Lust mehr auf Film.

  • http://mobilelab.posterous.com Bugfrisch

    wer sagt denn, dass das mit google so laufen wird? sind die mountain viewer nicht eher für recht gute usability bekannt?

  • Pingback: Große Google TV-Ankündigung am Montag

Nach oben