Neuigkeiten

Google Kalender-App im Play Store veröffentlicht

Android App: Google Kalender

Google hat im Google Play Store eine App für das eigene Kalenderangebot veröffentlicht. Diese basiert auf der letzten Android Standard-Kalender-App, wie sie zum Beispiel auf dem Galaxy Nexus zum Einsatz kommt. Google scheint die App zukünftig einfach auf diesem neuem Weg verteilen zu wollen. So kann man sie sicherlich (herstellerunabhängig) auf deutlich mehr Geräten zugänglich machen und außerdem häufiger aktualisieren. Es finden sich im direktem Vergleich gegenüber der letzten Galaxy Nexus-Version auch nur wenige Detailänderungen. Nach Installation der Kalender-App aus dem Play Store auf einem Galaxy Nexus aktualisiert diese auch nur die bisherige Kalender-App.

Für die App wird mindesten Android 4.0.3 benötigt. Im Play Store listet man die letzten Verbesserungen auf:

Seit Jelly Bean (4.1):
- Verbesserte Kompatibilität mit anderen Geräten außer Nexus
- Termine werden über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr davor und einem Jahr danach synchronisiert.
- Feedback kann direkt aus der App an Google gesendet werden.
Seit Ice Cream Sandwich (4.0)
- Anzeige terminspezifischer Farben
- Aus einer Benachrichtigung kann direkt eine anpassbare E-Mail an alle Gäste eines Termins gesendet werden.
- Snooze-Erinnerungen direkt von der Benachrichtigung aus

Größere Probleme scheint es außerdem noch mit verschiedenen HTC-Geräten zu geben. [via Android Police]

Android App: Google Kalender

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben