Neuigkeiten

Google kündigt das Nexus 10 an

Google Nexus 10

Neben dem Nexus 4 hat Google heute auch das Nexus 10 angekündigt. Das erste 10 Zoll-Nexus Tablet wird ab dem 13. November in den Verkauf gehen. Zu den Startländern wird auch Deutschland gehören. In den USA wird man die 16 GB-Version für 399 US-Dollar anbieten. Für 32 GB Speicher sollen 499 US-Dollar fällig werden. In Deutschland werden daraus dann wohl 399 bzw. 499 Euro.

Auf den ersten Blick ist vor allem das Display spannend. Das 10,1 Zoll große Display setzt mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln Maßstäbe. Damit kommt man auf 300 ppi und schlägt selber das iPad. Den genauen Prozessor hat man noch nicht genannt, aber es soll ein ARM Cortex A-15 Dual-Core-Prozessor sein – also wohl der erwartete Exynos 5250. Hinzu kommen 2 GB RAM. Die rückwärtige Kamera kommt auf 5 Megapixel. Bei der Frontkamera sind es 1,9 Megapixel. Der Akku kommt auf stolze 9.000 mAh.

An der Frontseite finden sich Dual-Lautsprecher. Außerdem sind microUSB, microHDMI und gleich 2 NFC-Chips an Bord. Jeweils ein NFC-Chip an der Front- bzw. Rückseite. Die Pogo-Pins dürften für eine Ladestation vorgesehen sein. Android ist in der Version 4.2 Jelly Bean vorinstalliert. Das Nexus 10 wiegt 604 Gramm. Auch beim Nexus 10 lobt The Verge wieder die hohe Hardware-Qualität.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben