Neuigkeiten

Google Mail-Kontakte wiederherstellen

Google Mail wurde heute um eine interessante Funktion bereichert. Diese ermöglicht es die eigene Kontaktliste wiederherzustellen. Man kann so eigene Fehler wieder bereinigen. Hierzu in Google Mail in die Kontakteübersicht gehen. Dort unter “Weitere Aktionen” die Option “Kontakte wiederherstellen” wählen. Hier hat man die Wahl zwischen einem vorgegebenen Zeitpunkt oder einer eigenen Eingabe. Maximal ist eine Rücksetzung auf einen 30 Tage alten Stand möglich:

Google Mail: Kontakte wiederherstellen
Jeder muss für sich selbst beantworten ob er Google siene Kontaktdaten anvertrauen mag und ob er Google Mail nutzen möchte. Google Mail ist aber eindeutig meine erste Wahl und die (optionale) Synchronisation von Google Mail-Kontakten mit den Kontakten von Android-Geräten ist vorzüglich und macht ggf. auch den Wechsel auf ein anderes Android-Gerät leichter.

Phandroid freut sich über die Einführung der neuen Funktion, weil der Autor wohl schon des öfteren mit Synchronisierungsproblemen zu kämpfen hatte, die die Kontaktliste unbrauchbar gemacht haben. Ich kann von solchen Erlebnissen nicht berichten, aber nun kann man einem solchem Problem gelassen entgegensehen.

Über Team

Nach oben