Neuigkeiten

Google Music: Interne Tests haben begonnen

Google Music LogoEinem Bericht von Cnet zufolge hat Google mit den internen Tests von Google Music begonnen. Cnet sieht darin ein Zeichen, dass der lange und von vielen heiß erwartete Dienst bald endlich an den Start gehen könnte. Derzeit sollen ihn Google Mitarbeiter testen dürfen.

Was Google Music letztlich wird, ist die große Frage. Allgemein rechnet man damit das Musikstreaming angeboten wird. Auf diesen könnten die Nutzer mit jedem Gerät zugreifen, dass über eine Internetverbindung vefügt.

Das große Problem und der Grund für die Verzögerung ist, das Google bisher keine Einigung mit dem großen Musikfirmen finden konnte. Die Verhandlungen ziehen sich aufgrund der Komplexität der Sache hin. Es geht letztlich nicht nur um die Möglichkeit Musik zu kaufen und herunterzladen, sondern sie auch in der Cloud zu nutzen. Spannend wird die Frage, ob Google es in den Verhandlungen auch erreichen kann, dass die Nutzer auch ihre bereits in ihrem Besitz befindliche Musik in der Cloud speicher und nutzen dürfen.

Letztlich dürften die Verhandlungen wohl bald zu einem erfolgreichem Ende führen. Die Labels führen Berichten zufogle ähnliche Verhandlungen mit Apple. Ihnen dürfte es letztlich nur recht sein, wenn sich ein weiterer großer Anbieter als Konkurrenz am Markt etabliert.

Wann Google Music für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein wird, ist derzeit noch ungewiss. Man macht sich Hoffnungen auf den Google IO-Event im Mai. Im vergangenem Jahr gewährte Google auf diesem Event erstmals einen kleinen Einblick in das kommende Google Music.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Stefan

    Solange ich nur mit Kreditkarte zahlen kann, werden die sowieso kein Geld von mir sehen :D !

Nach oben