Neuigkeiten

Google Play Store 3.9.16 und Google Play Services 1.0

Google Play Store 3.9.16Google Play Store 3.9.16
Google hat sich diesmal ein paar Wochen mehr Zeit für eine neue Version der Google Play Store-App genommen. Entsprechend gibt es einen Versionssprung von 3.8.17 auf 3.9.16. Das Update wird natürlich wieder automatisch aufgespielt. Wer nicht warten kann, findet bei Android Police die APK. Sehr schön ist, das Google es einem wieder etwas leichter macht, unerwünschte Apps zu löschen. Diese können nun auch aus der Übersicht “Meine Apps” getilgt werden. Es gibt noch eine Reihe weiterer kleiner Detailverbesserungen. So wird nun nach Installation in den Benachrichtigungen das App-Icon verwendet.

Google Play Services 1.0
Über Google+ verkündet Google nun außerdem, dass der Rollout der Google Play Services 1.0 vollendet wurde. Damit können Entwickler nun von den Google+ APIs und OAuth2 Gebrauch machen. Zu den möglichen Funktionen zählen zum Beispiel “Sign in with Google+” sowie der +1 Button. Mehr Informationen für Entwickler finden sich hier.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben