Neuigkeiten

Google Play Store-App mit leichten Überarbeitungen?

Auf Google+ ist ein Bild der Google Play Store-App veröffentlicht worden. Dies zeigt ein paar kleine Änderungen:

Google Play Store

Android and me weist auch direkt darauf hin, dass das Bild natürlich ein Fake sein könnte. Würde ich aber für nicht so wahrschenlich halten. Die Platzierung der unteren Buttons ist für mich eine offensichtlich gute Idee. Diese führt zu den verschiedenen Angeboten: Musik, Videos, Apps und Bücher. Ganz rechts darf man wohl Magazine vermuten. Google möchte mit dem Google Play Store ein umfassendes Medienangebot aufbauen. Durch die untere Leiste erinnert man den Nutzer konstant an dieses. Diese wird allerdings erst sinnvoll mit mehreren Medienangeboten. In Deutschland mit Apps und Büchern wäre die Leiste aktuell noch ein wenig leer. Der Start der weiteren Medienangebote dürfte aber keine ferne Zukunftsmusik mehr sein.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben