Neuigkeiten

Google Play Store bald auch in Deutschland mit Musik, Serien und Zeitschriften?

Google Play Store

Es ist kein eindeutiges Zeiche für einen baldigen Deutschlandstart, aber man darf vermuten, das Google zumindest daran arbeitet in Deutschland auch Musik, Serien und Zeitschriften anbieten zu können. Denn man hat zumindest bereits Teile der notwendigen Übersetzungen vorgenommen.

Aus dem Artikel auf Mobilegeeks geht nicht hervor, wie diese Screenshots zustande gekommen sind. Allerdings darf man sehr stark vermuten, dass ein ausländischer Proxy zum Einsatz gekommen ist. Google also davon ausgegangen ist, dass der Besucher sich in den USA befindet. Manuell kann man dann problemlos eine Sprache seiner Wahl auswählen.

Am Ende bleibt zu sagen, dass ein Start nicht unbedingt kurzfristig bevorstehen muss. Google Musik braucht wohl vor allem eine Vereinbarung mit der GEMA um an den Start gehen zu können. Bisher ist Google allerdings noch in kein weiteres Land expandiert und kurzfristig würde ich einen Deutschlandstart daher nicht auf der Rechnung haben.

Serien wären sicherlich ein zu erwartendes Angebot und leichter umzusetzen. Es ist allerdings auch nicht immer ganz einfach von den Sendern die Rechte zu bekommen, da hier sehr unterschiedlich vermarktet wird. Entsprechend finden sich auch im iTunes-Angebot einige Lücken.

Zeitschriften sind sicherlich auch nur eine Verhandlungssache. Immerhin gibt es bereits einige Angebote für das iPad. Der Sprung auf Android dürfte daher technisch nicht mehr so aufwendig sein. Allerdings würde es einem Start gut tun, wenn noch mehr Android-Tablets im Umlauf wären. Hier darf man wohl auf das Nexus 7 einige Hoffnungen setzen.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben