Neuigkeiten

Google übernimmt Nik Software – Entwickler von Bildbearbeitungs-App Snapseed

SnapseedGoogle hat die Firma Nik Software übernommen. Das bereits in den 90er-Jahren gegründete Unternehmen ist auf Bildbearbeitungssoftware spezialisiert und ist zuletzt vor allem durch seine Apps aufgefallen. Dazu gehört unter anderem Snapseed – iPad App of the Year beim App Store Rewind 2011. Auch den TIPA-Award als beste mobile Photo-App konnte man gewinnen. Die Begründung der Jury:

Snapseed bietet an Bildeffekten zur Farbgebung, Tönung, Einrahmung und Schärfung von Bildern und ermöglicht außerdem die Kombination all dieser Effekte. …. Intuitive Werkzeuge zum Beschneiden und Begradigen runden den beeindruckenden Funktionsumfang ab.

Bereits im Januar gab es Berichte über eine in Entwicklung befindliche Android-Version der App. Diese wurde allerdings bis heute nicht veröffentlicht.

Die große Frage ist nun was Google mit der Übernahme von Nik Software bezwecken könnte. Hinter der Firma steht mehr als nur ein paar Apps. So bietet man auch Lightroom- und Photoshop-Plugins an. Zu Produkten von Nik gehören zum Beispiel Nik Silver Efex und Nik Color Efex. Ich möchte bezweifeln, das Google an diesen Produkten ein Interesse hat. Daher müssen Anwender zumindest die Einstellung befürchten – oder Google trennt sich hiervon wieder relativ schnell.

Die mit Snapseed betrauten Mitarbeiter sollen Berichten zufolge nach Mountain View umziehen und an Google+ mitarbeiten. Es erscheint mir wahrscheinlich, dass man Google+ um Snapseed-Funktionen erweitern möchte und damit Facebook\Instagram etwas entegenstellen möchte. Davon würde wohl insbesondere die Google+ App profitieren. [via Nik Software, Vic Gundotra und theVerge]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben