Neuigkeiten

Google übernimmt Quickoffice

Google + Quickoffice

Google hat Quickoffice übernommen. Quickoffice zeichnet sich für die gleichnamige Office-Suite verantwortlich, die sich auch im Google Play Store findet. Man gibt wenig Einblick in die weiteren Pläne. Es liegt zumindest die Vermutung nahe, das Quickoffice und Google Drive noch stärker verbunden werden. Schon heute gibt es Quick Office-Integrationen für Box.net, Dropbox und Google Docs. Google hat zumindest angekündigt die bisherigen Kunden weiterhin zu unterstützen. Früher oder später könnte sich das aber ändern.

Quickoffice Pro und Pro HD wurden bisher einige hundertausend Mal aus dem Play Store gekauft. Die Preise liegen etwas über 10 Euro. Desweiteren wurde die App als Vorinstallation mit einigen Geräten ausgeliefert.

Bereits gestern hatte Google Meebo für 100 Millionen Us-Dollar übernommen. Das Meebo-Team wird an neuen Features für Google+ arbeiten. [via Quickoffice und Google Blog]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben