Neuigkeiten

Google übernimmt über 1000 Patente von IBM

Google Logo

Das Nervthema Patente begleitet uns auch weiter. Die Tage hatte wir die Nachricht ignoriert, das Samsung in Frankreich eine Patentklage gegen Apple führt. Ist hiermit nachgeholt. ;-) Auf der anderen Seite hat Apple dafür jetzt eine Patentklage gegen Samsung in Großbritannien eingereicht. Allerdings reagiert man damit nur auf eine Klage von Samsung in Großbritannien. Man jagt sich also weiter rund um den Globus …

Spannender ist allerdings aktuell eine andere Nachricht. Google hat wieder Patente gekauft. Wieder von IBM. Dabei handelt es sich um ein ganzes Paket von mindestens 1022 Patenten. Bereits im Juli hatte Google über 1000 Patenten von IBM gekauft. Die nun von Google gekauften Patente bedienen wieder ein sehr breites Themenspektrum. Dazu gehören auch Patente die Desktopcomputer, Server, Datenbanken, Suche, usw. betreffen. Einige der Patenten betreffen aber zum Beispiel auch Java und Handys. Einige aus Android-Sicht interessante Patente aus dem Paket:

  • Coordination Of Cellular Telephones In A Residential Area To Obviate Need For Wired Residential Service
  • Method And System For Efficient And Reliable Mac-Layer Multicast Wireless Transmissions
  • System And Method Of Making Location Updating Management On A Mobile Station, Mobile Station And Mobile Network
  • Telephone Information Service System

Inklusive der Motorola-Patente sowie Google-eigener Patente dürfte man damit langsam die Marke von 20.000 Patenten geknackt haben. Erst kürzlich hatte Google ein paar Patente an HTC übertragen, damit man sich dort besser gegen Apple wehren kann.

via SEO by the Sea

Über Team

Nach oben