Neuigkeiten

Großes Update für die Google+ App bringt Communities und vieles mehr

Android App: Google Plus

Google hat heute ein großes Update für die Google+ App veröffentlicht. Damit bringt man zum Beispiel das vor einigen Tagen gestartete Community-Feature auch in die App. Hinzu kommt eine ganze Reihe weiterer kleiner Detailverbesserungen:

  • Neue Funktion: Google+ Communities
  • Unterstützung für das Hochladen von Fotos in voller Auflösung mit dem Sofort-Upload
  • Benachrichtigungsabonnement für alle Kreise möglich
  • Unterstützung für Zeitzonen bei Veranstaltungen
  • Integration in Google Now zum einfachen Versenden von Geburtstagswünschen an Freunde
  • Unterstützung für animierte GIFs
  • Möglichkeit zum Ansehen und Entdecken von Photo Sphere Bildern (Android 4.2+)
  • Lockscreen-Widget

Das sind viele gute Features. Besonders erwähnenswert ist vielleicht der Sofort-Upload. Bisher wurden die Bilder in kleinerer Auflösung hochgeladen. Das braucht weniger Speicherplatz und verbraucht vor allem weniger Bandbreite. Nun kann man auf diesem Wege aber auch seine Bilder in der vollen Auflösung hochladen lassen.

Außerdem sind “Hangouts on Air” verbessert worden. Tritt nur ein Sender auf, wird auf den hier unnötigen “Filmstreifen” mit allen Teilnehmern verzichtet. Außerdem wurde die benötigte Bandbreite gesenkt. Die Angabe, dass nun “150 KB” ausreichen würden, sorgt allerdings für ein wenig Verwirrung. Vermutlich sind 150 kb/s gemeint. [via Google]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben