Neuigkeiten

GTA Vice City jetzt im Google Play Store

Android App: GTA Vice City

Rockstar Games hatte die Veröffentlichung von GTA Vice City für den 6. Dezember angekündigt. An diesem Tag war es auch kurzzeitig verfügbar, verschwand dann allerdings wieder. Es gab wohl größere Probleme und so darf man nun auch mit ein paar negativen Bewertungen starten. Heute unternimmt man den zweiten Anlauf und ist diesmal wohl erfolgreicher.

Zum Spiel selber ist wohl nicht mehr viel zu sagen. Sicherlich eine der bekanntesten Spiele-Serien am Markt. Grand Theft Auto: ViceCity folgt auf das schon für Android erhältliche Grand Theft Auto 3. ViceCity spielt im Jahr 1986. Entsprechend ist auch die Spielwelt gestaltet – mit Neonfarben, 80er-Kleidung und den ersten Computern. Natürlich darf auch die passende musikalische Untermalung nicht fehlen. Ansonsten lebt aber natürlich auch dieser Teil von der großen offenen Spielwelt.

Aktuell werden folgende Geräte unterstützt:

Android-Smartphones: Motorola Atrix, Motorola Atrix HD, Motorola Atrix 4G, Motorola Photon, HTC Rezound, HTC One X, HTC One X+, Samsung Galaxy Nexus, Samsung Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 2, Samsung Galaxy R, Samsung Epic 4G, Samsung Galaxy S2, Samsung Galaxy S3, Google Nexus 4, Sony Ericsson Arc HD, Sony Xperia Nozomi, Sony Xperia Play, Sony Xperia Sola, Sony Xperia S / P / T & TL, Sony Walkman Z Series Media Player

Android-Tablets: Acer Iconia, Asus Eee Pad Transformer Prime, Asus Transformer Pad TF300T, Asus Transformer Pad Infinity 700, Motorola Xoom, Samsung Galaxy Tab 7.0 / 7.7 / 8.9 & 10.1, Samsung Galaxy Note 10.1, Sony Tablet S, Sony Tablet P, Sony Xperia Tablet S, Toshiba Thrive, Toshiba Regza, Google Nexus 7, Google Nexus 10, Fujitsu Stylistic 10.1

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben