Neuigkeiten

HTC One S C2 nur mit Snapdragon S3-Prozessor ausgestattet

HTC One SNeben dem Highend-Smartphone HTC One X hat man bei HTC mit dem One S auch ein weiteres sehr hochwertiges Smartphone auf den Markt gebracht. Von diesem bringt man nun eine weitere Variante auf den Markt. Das HTC One S C2 wird allerdings beim Prozessor Abstriche machen müssen. Im Android-Hilfe-Forum hat dazu ein Nutzer eine Antwort des HTC-Supports nach dem HTC One S C2 veröffentlicht:

Auf Grund der ueberwaeltigenden Nachfrage am HTC One S entwickelten wir in Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern eine weitere Version um die Nachfrage decken zu koennen. Diese neue Version ist statt einem 1.5GHz Snapdragon S4 DualCore CPU mit einem 1.7GHz Snapdragon S3 DualCore CPU ausgestattet, welcher eine vergleichbare Performance und User experience liefert.

Abgesehen von der “überwältigenden” Nachfrage mögen auch die Produktionsprobleme bei Quallcomm eine Rolle spielen. Von dort gab es bereits Berichte, dass man Schwierigkeiten hat die große Nachfrage nach dem S4-Prozessor zu decken. Für diese abgespeckte Version ist zumindest weniger Performance sowie eine kürze Akkulaufzeit zu befürchten. Während das HTC One S in den Farben schwarz und mettalic-grau angeboten wird, bringt man das HTC One S C2 in den Farben Ceramic Metal und Gradient Metal auf den Markt.

Amazon listet das HTC One S C2 bereits. Es wird also wohl auf den deutschen Markt kommen. Ein Marketplace-Händler hat es auch bereits auf Lager. Die Preise liegen aber bei etwa 500 Euro und sind damit unattraktiv. Das bessere “originale” HTC One S wird von Amazon aktuell ab Lager zum Preis von 449,- Euro angeboten. [via Traceable und HTC Inside]

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben