Neuigkeiten

LTE-Smartphone HTC One SV jetzt bei Amazon und Vodafone Deutschland verfügbar

HTC One SV

Update: In Deutschland werden zwei Varianten des HTC One SV angeboten. Diese unterscheiden sich durch die Unterstützung des LTE-Mobilfunkstandards. Amazon bietet wohl nur die Variante ohne LTE an. Bei Vodafone gibt es das HTC One SV mit LTE.

Bereits Mitte Dezember wurde das HTC One SV für den britischen Markt vorgestellt. Nun wird es auch von Amazon sowie Vodafone Deutschland geführt. Das HTC One SV ist ein erstes Mittelklasse-Smartphone mit Unterstützung der LTE-Mobilfunktechnik. Bei Amazon werden für die blaue Farbvariante aktuell 399,- Euro fällig – für die weiße Variante sind es sogar 403,99 Euro. Bei Vodafone werden einmalig zwischen 19,90 Euro sowie 159,90 Euro für das Gerät fällig – hinzu kommen natürlich die monatlichen Vertragskosten. Der monatliche Tarifaufpreis für das Smartphone beträgt 10 Euro. Sinn macht die Anschaffung ohnehin nur bei Nutzung eines teuren LTE-Mobilfunkvertrages. Bei Vodafone bieten sich hier die Kombinationen mit Vodafone Red L oder Red Premium an. Hier bewegt man sich dann bereits im Bereich von 80 bis 100 Euro pro Monat.

Neben der LTE-Mobilfunktechnik ist das HTC One SV mit einem 4,3 Zoll großem Display ausgestattet. Dieses arbeitet mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Der Qualcomm Dual-Core-Prozessor ist mit 1,2 GHz getaktet. Hinzu kommen 1 GB RAM. 8 GB interner Speicher können über eine microSD-Karte erweitert werden. Die rückwärtige Kamera kommt auf 5 Megapixel. An der Frontseite sind es 1,6 Megapixel. Hinzu kommen außerdem Bluetooth 4.0, NFC, Wlan a/b/g/n (2.4GHz/5GHz) sowie die üblichen Sensoren. Android kommt zum Verkaufsstart nur in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Als Oberfläche wird HTC Sense 4 eingesetzt.

Wer sich heute ein neues Smartphone zulegt, sollte sich wirklich Gedanken über LTE machen. Vor allem auch dann, wenn man das Gerät intensiv nutzt und es auch nicht nach einem Jahr bereits gegen ein neues austauschen möchte. Schon gegen Ende 2013 wird LTE der Standard in Smartphones sein – so kündigte Vodafone es vor einigen Tagen bereits selber an. Jedes Highend-Smartphone wird in diesem Jahr mit LTE ausgestattet sein und wir werden es wie beim HTC One SV auch immer häufiger in der Mittelklasse sehen.

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
  • Rainer Lampenschulten

    Hat das HTC One SV blue fuer 399 euro von Amazon LTE ja oder nein? Aus den Amazon Specs geht es nicht hervor. lt. diesem Artikel hat es LTE

  • http://www.androider.de/ Johannes “Jojo” Siemers

    Hallo Rainer, da erwischst du mich jetzt auf dem falschem Fuß und ich bin ein wenig irritiert. Nach ersten Recherchen scheint es aber in der Tat Versionen mit bzw. ohne LTE zu geben. Danke für den Hinweis.

  • Pingback: HTC One SV: Neuauflage als Windows Phone 8 LTE-Smartphone?

Nach oben