Neuigkeiten

HTC Pico – Erste Infos zu kommendem Einsteiger-Smartphone

HTC Pico

Manchmal könnte man meinen, dass die ganze Android-Welt sich nur um die “Superphone” dreht. Da geht unter Dual-Core-Prozessor dann gar nichts. Man vergisst schnell, dass es viele Nutzer mit niedrigeren Erwartungen und Ansprüchen gibt. Hier spielt dann auch der Preis eine Rolle. So hat jeder Hersteller auch Angebote für das untere Preissegment. Aktuell ist das HTC Pico erstmals ans Tageslicht gekommen. Es wird eine Veröffentlichung in Europa erwartet. Die bisher bekannten technischen Daten:

  • Android 2.3 Gingerbread
  • 600 Mhz Prozessor
  • 384 MB RAM
  • 3,2 Zoll HVGA (480×320 Pixel)
  • 5 MP Kamera
  • 1230 mAh Akku

Das HTC Pico hat im technischem Bereich wirklich sehr viele Ähnlichkeiten mit dem HTC Wildfire S. Dazu zählen 3,2 Zoll Display, 320 x 480 Pixel Auflösung, 600 MHz-Prozessor und 5 Megapixel Kamera. Beim Arbeitsspeicher hat man hingegen beim HTC Pico sogar etwas gespart – statt 512 MB sind es nur 384 MB RAM.

Preislich wird sich das HTC Pico wohl etwa beim HTC Wildfire S einreihen. Das kostet bei Amazon aktuell etwa 220,- Euro.

via Mobiflip

Über Team

Nach oben