Neuigkeiten

HTC Sensation jetzt auch in Deutschland verfügbar – aber nur bei Vodafone

HTC SensationZur Abwechslung ist ein Gerät mal nicht als erstes im Einzelhandel zu haben, sondern bei einem Mobilfunkanbieter. Als Erster bietet Vodafone das HTC Sensation in Deutschland an. Damit ist es nach dem LG Optimus Speed und Samsung Galaxy S2 das Dritte in Deutschland verfügbare Smartphone mit Dual-Core-Prozessor. Im HTC Sensation kommt ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz. Damit greifen alle 3 Geräte jeweils auf einen anderen Prozessorhersteller zurück.

HTC Sensation mit Vodafone-Vertrag
Mit dem Vertrag “SuperFlat Internet” gibt es das HTC Sensation bereits ab 99,95 Euro. Hier fallen dann monatlich 59,95 Euro an. Günstigere monatliche Kosten gibt es mit dem SuperFlat Internet Wochenende. Neben monatlich 24,95 Euro fallen hier dann aber immerhin einmalig 329,90 Euro an.

HTC Sensation ohne Vertrag
Ohne Vertrag soll das HTC Sensation bei Vodafone stolze 599,99 Euro kosten. Andere Händler bieten es bisher allerdings noch nicht an und können auch keine baldigen Liefertermine nennen. So auch Amazon, das aktuell Vorbestellungen zu ungefähr 600,- Euro entgegen nimmt.

Technische Ausstattung des HTC Sensation
Das HTC Sensation ist mit einem 1,2 GHz Dual-Core Qualcomm Snapdragon-Prozessor ausgestattet. Der Arbeitsspeicher ist 769 MB groß. Das Display ist ein 4,3 Zoll großes qHD (960 x 540 Pixel Auflösung). Außerdem kommt Gorilla Glas zum Einsatz. Die Abmessungen des HTC Sensation sind 126,1 x 65,4 x 11,3 mm. Es ist aus einem Unibody-Gehäuse aus Aluminium gefertigt. Die 8 Megapixel Kamera des Sensation erlaubt Full HD-Video-Aufnahmen mit einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde und Stereo-Sound. An der Frontseite findet sich eine 0,3 Megapixel VGA-Kamera für Videochats. Die Oberfläche HTC Sense ist in der aktuellsten Version 3.0 installiert.

via Androidnews

Über Jojo

Kopf hinter Androider. Blogger seit 2005. Seit über 10 Jahren PHP-Frickler aus Überzeugung. Werder Bremen-Fan und Golf-Newbie.
Nach oben