Neuigkeiten

HTC Vigor taucht kurz auf niederländischer Seite auf

HTC VigorBereits im Juli gab es einen ersten Leak zum HTC Vigor. Nun ist das Gerät kurz auf der niederländischen Shopseite von The Phone House aufgetaucht. Dort wird es mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor ausgewiesen. Außerdem soll es über eine 8 Megapixel-Kamera und ein 4,3 Zoll HD-Display (1280 x 720 Pixel) verfügen. Android kommt zum Start in der Version 2.3.4 Gingerbread zum Einsatz. HTC Sense in der Version 3.5. Außerdem soll hier erstmals die “Beats by Dr. Dre”-Technologie eingesetzt werden. HTC hat sich grade erst an dem Unternehmen beteiligt, aber auch gleich bestätigt, dass bereits bald erste Geräte davon profitieren werden.

Bisher wurde das HTC Vigor vor allem als Nachfolger für das in den USA zu erhaltene HTC Thunderbolt gehandelt. Aber es scheint wohl auch den Sprung nach Europa zu schaffen und dann sicherlich auch nach Deutschland. Möglich das HTC es zur IFA gleich Anfang September präsentiert.

via HTC Inside

Über Team

  • Niklas

    Falls dies kein Fake ist, ist ja wohl auffällig, dass das vermeintliche Vigor die deutsche Sprache auf dem Display nutzt (z. B. “Barcelona, teils sonnig”). Wenn das Bild wirklich von HTC stammt und pseudo-versehentlich ins Internet geriet (das passiert HTC ja öfters mal, aber ich mag diese Form von Marketing und Hype-Anfachen), dann scheint es ja für Deutschland/Europa gedacht zu sein. Ich kann es jedenfalls kaum abwarten, die technischen Daten klingen traumhaft.

  • http://www.androider.de Team

    The Phone House ist ja nicht klein. Die stellen nicht zufällig etwas online. Bei der Displayanzeigen kann man durchaus ins Grübeln kommen. Aber es ist ja nur ein Computer-Rendering. Da mag man für Sense auf eine Vorlage zurückgreifen. Muss auch nichts heißen.

  • Niklas

    Ihr habt schon Recht, ja. Aber ein weiteres Indiz, das dafür sprechen könnte, dass dies kein dem US-Markt vorbehaltenes Gerät ist, ist womöglich die blanke HTC-Beschriftung. Zwar gilt das nicht für alle, aber die *meisten* HTCs, die ausschließlich für die USA bestimmt sind, tragen zusätzlich einen Verizon oder Sprint Schriftzug.
    Nunja, auch das ist Spekulation. Hoffen wir das beste! Gerüchte-Smartphones, von denen es sogar authentisch aussehende Bilder im Internet gibt, finden im Falle HTC eigentlich immer den Weg in den Handel.

Nach oben